Ulrich Götze

Wir suchen dich!

Wir suchen (m/d/w):

  • Eine Teilzeitkraft in Winsen (Luhe) im Verkauf
  • Eine Voll- oder Teilzeitkraft in Lüneburg im Verkauf

 

Für beste Backwaren braucht man die besten Leute.

Uns ist nicht so wichtig, was Sie gelernt haben oder wie Ihre Zeugnisse aussehen. Uns kommt es vielmehr darauf an, dass Sie Ihre Aufgabe bei uns mit Leidenschaft erledigen und dabei Spaß haben. Was Sie nicht können, können Sie bei uns lernen. Und dafür gibt es familienfreundliche Arbeitszeiten und eine faire Bezahlung, die deutlich über dem Mindestlohn liegt. Wir freuen uns auf Sie.

 

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung:

Telefonisch sind wir erreichbar unter der 04171/59440 oder,

per Post: Soetebiers Dorfbäckerei GmbH, z. Hd. Frau Heidi Böttcher
Scharmbecker Dorfstraße 2a, 21423 Scharmbeck

per eMail: Bewerbung@Soetebackt.de

Handwerksbrot und Fabrikbrot: Was sind die Unterschiede?

Was ist gutes Brot? Offenbar eine gar nicht so einfache Frage. Dabei kostet Handwerksbrot mindestens doppelt so viel wie Brot aus industrieller Produktion. Ist es das wert? Schmeckt Fabrikbrot denn wirklich so viel schlechter? Und wie gesund ist es? Die Dokumentation überprüft, was von der deutschen Brotkultur in Zeiten der industriellen Lebensmittelproduktion noch übrig ist. Eine Spurensuche in Backfabriken, Bäckereien, an der Brottheke und in Forschungslabors.

Hier der Link zur Sendung auf Youtube: